Juniorengruppe

Wir sind eine nette Truppe kletter- und outdoorbegeisterter Jungs und Mädels im Alter von zwanzig bis Mitte dreißig. Der Schwerpunkt unserer Gruppe liegt beim Sportklettern, wir gehen aber auch gerne mal gemeinsam zum Wandern, Biken, Langlaufen, Skifahren oder Schneeschuhwandern.

Wir treffen uns in den Wintermonaten immer mittwochs um 18.30 Uhr im DAVKletterzentrum. Gelegentlich fahren wir zur Abwechslung in eine der umliegenden Kletter- oder Boulderhallen. Zusätzlich zu den Mittwochstreffs unternehmen wir einmal im Monat, sonntags, eine gemeinsame Tagesaktion.

In der ersten Hälfte 2017 haben wir bereits viele tolle Aktionen miteinander unternommen. So waren wir zu Beginn des Jahres auf Langlaufskiern am Rennsteig und auf den Loipen Rund um den Ochsenkopf unterwegs, sind an Ostern zum „Kletterbootcamp“ in den Süden gefahren, um uns in Finale fit für die Fränkische zu machen, waren über Fronleichnam mit Friedrich Beitter, dem Hüttenreferenten, auf der Erlanger Hütte, um die Hütte und die Wege für die Saison vorzubereiten. Dabei haben ein paar Teilnehmer sogar ihre Kletterkünste beim Streichen einer Seilbahnstütze unter Beweis stellen dürfen. Der ein oder andere hat bei dieser Aktion allerdings auch selbst etwas Farbe abbekommen ☺

Bis zum Druck dieses Heftes werden wir in den Sommermonaten noch ein paar tolle gemeinsame Aktionen unternehmen. Ein Highlight wird dabei bestimmt das diesjährige Mehrseillängenwochenende im Wilden Kaiser sein.

Du hast beim Lesen unseres Beitrags Lust bekommen mit jungen Erwachsenen in deinem Alter gemeinsam das DAV-Kletterzentrum und die Umgebung unsicher zu machen? Dann schau doch einfach mal bei uns in der Juniorengruppe vorbei! Als Voraussetzung sind lediglich Sicherungskenntnisse notwendig. Alles weitere darüber hinaus können wir zusammen bei unseren Kletterabenden und gemeinsamen Unternehmungen ausbauen.

Auf Dich freuen sich bärig

Matze und Bilbo