Programm

Kinder- und Jugendklettergruppen

Im Jugendreferat bieten wir zahlreiche Klettergruppen für Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren an. Diese finden im DAV-Kletterzentrum Erlangen statt und werden von Jugend- oder Fachübungsleitern betreut.

Für die Klettergruppen im Sommerhalbjahr 2018, die nach den Osterferien beginnen, findet die Anmeldung für neue Teilnehmer am Montag, den 12.3.18 ab 9 Uhr telefonisch in der Geschäftsstelle statt: Tel. (09131) 20 85 83.

Die genauen Termine der einzelnen Gruppen können Sie kurz davor auf unserer Homepage einsehen.

Sollten Sie und Ihr Kind noch nicht sicher sein, ob Klettern in einer regelmäßigen Gruppe das Richtige für Sie ist, können Sie auch an einem Schnupperkletterkurs aus dem Ausbildungsreferat teilnehmen. Diese Schnupperkletterkurse ermöglichen Ihnen und Ihren Kindern einen Einblick in die Klettergruppen der jeweiligen Altersklasse und bieten Kindern ab 10 Jahren ggf. auch die Möglichkeit, direkt in eine Aufbaugruppe einzusteigen. Nähere Infos und die Termine finden Sie auf Seite 25 in der Winterausgabe 2017/2018 von erlangenalpin.

Weitere Kletterkurse in der Halle, an denen auch Jugendliche ab 15 Jahre teilnehmen können, finden Sie ebenfalls in unserem Ausbildungsprogramm.



Unsere Klettergruppen sind in verschiedene Altersstufen und Kenntnisstufen eingeteilt.

Klettergruppen Einsteiger

Diese Gruppen richten sich an Kinder, die mit dem Klettern anfangen wollen, sowie an solche, die schon geringe Kletter- und Sicherungskenntnisse haben, welche jedoch nicht für das selbstständige Klettern und Sichern ausreichen.

Bei den jüngeren Teilnehmern steht das Bouldern im Vordergrund. Später lernen und üben wir den Gurt anzuziehen, uns einzubinden, einander richtig zu sichern und sammeln erste Seilklettererfahrungen. Mit Hilfe vieler Boulderaufgaben eignen wir uns verschiedene Klettertechniken an und runden die Kletterstunde mit gemeinsamen Spielen oder Aufgaben ab.

Klettergruppen Aufbau

Für unsere Aufbaugruppen werden gute Grundkenntnisse der Sicherungs- und Klettertechnik im Toprope vorausgesetzt.

Wir werden die Sicherungskenntnisse vertiefen und vor allem den Faktor Sicherheit und Partnercheck verinnerlichen, denn Ziel ist es, den Kletterschein Toprope zu erwerben. Natürlich wollen wir aber auch unser Kletterkönnen und unsere Ausdauer weiter verbessern. Mit Boulderaufgaben und -spielen macht das richtig Spaß.

Klettergruppen Fortgeschrittene

Wer an diesen Gruppen teilnehmen möchte, muss den Kletterschein Toprope besitzen und Lust haben, das Vorsteigen zu erlernen.

Wir klettern vermehrt mit Seil und nähern uns Stück für Stück dem Vorstieg. Das beinhaltet vor allem das Klettern im Vorstieg, das richtige Sichern eines Vorsteigers und Sturztraining. Um unsere Klettertechnik weiter zu verbessern, wird aber auch das Bouldern nicht zu kurz kommen.



Tagestouren und Fahrten des Jugendreferats

Die Anmeldung startet am 2. Oktober 2017 um 7 Uhr auf unserer Homepage.

Winterbegehung Höhenglücksteig

An diesem schönen Wintertag wollen wir uns auf ein kleines Abenteuer begeben und den „Höhenglücksteig“ begehen, einen Klettersteig in der Hersbrucker Schweiz. Auf uns warten schöne Kletterpassagen und eine tolle Aussicht. Mittags werden wir uns an einem selbstgemachten Schoko-Fondue stärken.
Bei Schlechtwetter werden wir eine Boulderhalle besuchen. Hierfür wäre ein Eintritt von ca. 8 € zu entrichten, der in der Kursgebühr nicht enthalten ist und vor Ort gezahlt werden müsste.

Voraussetzungen: Klettersteig T** K*
Kurs-Nr.: JK600
Termin: So 3.12.17
Abfahrt: 8.30 Uhr, DAV-Kletterzentrum
Rückkehr: gegen 17 Uhr
Alter: 10–16 Jahre
TN: 7
Betreuung: Tobias Hanika und Yannic Stolz
Kursgebühr: 30 €
Anmeldeschluss: 15.11.17


Tagesfahrt in eine Seilkletterhalle

Diese Fahrt ist für euch genau das Richtige, wenn ihr endlich mal wieder Seilklettern wollt. Bei uns am Turm ist es zu kalt geworden oder ihr besucht eine Klettergruppe, die (noch) keine langen Termine macht? Oder seid ihr einfach neugierig auf eine andere Seilkletterhalle? Wo geht es hin? Lasst euch überraschen! Auf jeden Fall wird es eine Halle nicht gleich um die Ecke sein. Die Anreise erfolgt mit dem Zug.
Neugierig geworden? Dann meldet euch an und lasst euch überraschen, wo es hingeht und wer so dabei ist.

Voraussetzungen: Topropeschein oder entsprechende Kenntnisse
Kursnr.: JK601
Termin: So 17.12.17
Abfahrt: ca. 8 Uhr
Rückkehr: gegen 19 Uhr
Alter: 10–16 Jahre
TN: 7
Betreuung: Claudia und Helena Bezold
Kursgebühr: 25 €
Anmeldeschluss: 1.12.17


MTB Tour in der Fränkischen Schweiz

Ihr habt mal Lust auf was anderes als Klettern? Dann packt euer MTB und macht mit uns einen Tag lang die Trails in der Fränkischen unsicher! Wir reisen gemeinsam ganz entspannt mit der Bahn an, um dann schnell auf schöne Singletrails zu gelangen. Bei den unterschiedlich schweren Trails wird für jeden was dabei sein! Wenn ihr eure Fahrtechnik verbessern wollt, helfen wir euch natürlich gerne mit Tipps und Übungen. Um euch und euer Equipment kennenzulernen, veranstalten wir einen Infoabend. Bringt an dem Termin bitte unbedingt euer MTB mit.

Voraussetzungen: Motivation und Kondition für ca. 40 km mit ca. 400 bis 600 Hm mit dem MTB; gefedertes MTB in technisch einwandfreiem Zustand, Plattform- oder Käfigpedale (keine Klickpedale), Sattelstütze mit Schnellspanner, MTBHandschuhe, Knie-Schienbeinschoner (können vom DAV ausgeliehen werden), MTBHelm, Radbrille, Rucksack mit Verpflegung für den Tag
Bewertung: überwiegend S0; je nach Können sind wir im Gelände mit euch gerne auf S1 bis S2 Trails unterwegs
Kursnr.: JM602
Termin: Sa 14.4.18
Abfahrt: ca. 9 Uhr
Rückkehr: gegen 18 Uhr
Infoabend: Do 12.4.18, 18 Uhr, Geschäftsstelle
Alter: 14–18 Jahre
TN: 6
Betreuung: Kai Arndt und Vera Kraus
Kursgebühr: 25 €
Anmeldeschluss: 1.4.18


Jugendfahrt zum Bouldern nach Fontainebleau

Ihr bouldert gerne und möchtet euer Können in einem der beliebtesten und schönsten Bouldergebiete der Welt probieren? Dann kommt doch in den Pfingstferien mit uns in die Wälder von Fontainebleau! Fontainebleau liegt südlich von Paris und bietet unzählige tolle Sandsteinboulder in jedem Schwierigkeitsgrad – es ist also garantiert für jeden etwas dabei. Wir wollen gemeinsam jede Menge bouldern, zelten und vor allem eine schöne Zeit verbringen.

Voraussetzungen: Gemeinschaftsfähig, kochwillig, nicht ganz fußlahm, Spaß und Freude am Bouldern
Kursnr.: JF603
Termin: Sa 20.5.–Sa 27.5.18
Infoabend: Mo 14.5.18, 19 Uhr
Abfahrt: ca. 7 Uhr, DAV-Kletterzentrum Erlangen
Alter: 12–15 Jahre
TN: 7
Betreuung: Claudia Bezold und Yannic Stolz
Kursgebühr: 220 €
Anmeldeschluss: 1.5.18