Aktivitäten

GruppeAmmer

Die diesjährige Paddelsaison neigt sich leider wieder dem Ende zu. Wir können alle auf erlebnisreiche Ausfahrten zurückblicken, die uns mit schönen Erinnerungen über die Wintersaison im Hallenbad bringen.

Zum „Einpaddeln“ konnten wir Anfang April einen wunderschönen, sonnigen Tag bei genügend Wasser auf dem Schwarzen Regen im Bayerischen Wald verbringen.

Weitere gelungene Ausfahrten hatten wir

  • an die Wiesent
  • an den Eiskanal in Augsburg
  • in die bayerisch-tiroler Ecke (Ammer, Loisach und Imster Schlucht)
  • nach Lofer auf die Saalach und den Loferbach
  • wie jedes Jahr nach Slowenien zum smaragdgrünen Fluss Soca
  • an den Kanupark Markkleeberg (bei Leipzig)
  • an den Lech
  • an die Imster, Ötz und Sanna

Mitte Juli hatten einige der DAV-Paddler wieder die Gelegenheit an einer Technikschulung mit Dieter Singer und seinem Kollegen Marcus Moser bei Landeck teilzunehmen. Die Schulung stand diesmal unter dem Motto „A perfekt run“.

  • Fit für Walze und Co.
  • Strömungs-Know-how in eine gute Linie einbauen
  • „Scouten“, Absichern und Linien fahren.

Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle nochmals allen Organisationen für ihr Engagement!

Um über die Wintersaison fit zu bleiben, treffen wir uns ab September wieder zum Eskimotier-Training im 14-tägigen Turnus im Röthelheimbad (Hartmannstrasse 121 in Erlangen). Einlass ist um 19:45 Uhr und um 21:00 Uhr müssen wir das Wasser verlassen. Beim ersten Training werden die Eintrittskarten verteilt, die die ganze Wintersaison über gelten. Im Anschluss treffen wir uns wie immer in unserer Stammkneipe, dem Biergarten am Röthelheim.

Die genauen Termine und organisatorische Details werden über den E-Mail-Verteiler der Paddelgruppe bekannt gegeben.

Wer in den E-Mail-Verteiler aufgenommen werden möchte, sendet bitte eine Mail an paddeln[Klammeraffe]alpenverein-erlangen[Punkt]de.

 

Paddelgruppe


Klicken um die Galerie zu öffnen (5 Bilder)