Aktivitäten

GruppeAmmer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die diesjährige Paddelsaison ist fast zu Ende. Dennoch hoffen wir noch auf Gelegenheiten bei gutem Wasserstand in die Boote steigen zu können, bis unser Training im Hallenbad beginnt.

Zum „Einpaddeln“ konnten wir Anfang Mai einen sonnigen Tag auf der Wiesent verbringen und am Sachsenwehr unsere Energiespeicher mit Kuchen auffüllen.

Gemütliches Paddeln auf der Pegnitz von Nürnberg nach Fürth und Techniktraining an der Oberasbacher Welle sorgten für einen „sanften“ Saison-Einstieg.

Anspruchsvoller und spritziger war das Paddel-Wochenende auf verschiedenen Abschnitten der Saalach und dem Loferbach bei Lofer. Während wir am ersten Tag wieder mit herrlichem Frühlingswetter beschenkt wurden, diente der zweite Paddeltag der Temperatur-Abhärtung.

Auf dem smaragdgrünen Wildwasser- Fluss Sloweniens, der Soca, trafen wir uns während der zweiten Pfingstwoche. Hier konnte jeder von uns seinem Können entsprechende Streckenabschnitte paddeln und dabei den Schwierigkeitsgrad nach und nach steigern.

Die „Bayerischen Kronjuwelen“ waren bei idealem Wasserstand ein sehr abwechslungsreicher Genuss. Landschaftlich reizvollem Paddeln auf der Ammer folgten die Befahrung der rasanten oberen Isar und der verblockten Loisach.

Im Juli hatte ein Teil der Gruppe die Gelegenheit die eigene Paddeltechnik mit Die - ter Singer weiterzuentwickeln. Die Schulung stand unter dem Motto „Die gute Linie“. Der gefühlvolle Einsatz von Paddel und Bootskante, das vorausschauende Lesen der Strömung und kraftsparendes Paddeln waren Bestandteile des Trainings.

Sehr anschaulich vermittelte Dieter das Verständnis vom „Paddel als Antenne zu den Wassergöttern“, da die Kraftwirkungen der Wasserströmungen über das Paddel gespürt und für zielgerichtete Bewegungen des Bootes auszunutzen sind.

Auf der Slalomstrecke konnte das Erlernte gleich in die Tat umgesetzt und ab - schließend per Video-Analyse ausgewertet wer den. Weitere kurzfristige Ausfahrten rundeten das Jahresprogramm ab.

Allen Organisationen sei an dieser Stelle nochmals herzlich für ihr Engagement gedankt! Das Eskimotier-Training der Winter-Saison beginnt im September. Die genauen Termine und organisatorische Details werden über den E-Mail-Verteiler der Pad delgruppe bekannt gegeben. Wer in den E-Mail-Verteiler aufgenommen werden möch te, sendet bitte eine Mail an paddeln@alpenverein-erlangen.de.

 

Paddelgruppe


Klicken um die Galerie zu öffnen (5 Bilder)