Sportklettergruppe – Daheim und auf Tour

Sportklettertreff

In unserer Gruppe treffen sich Leute, die gerne in der Fränkischen Schweiz klettern gehen. Im Sommer fahren wir dienstags um 16 Uhr von der Hanne-Jung-Halle gemeinsam an die fränkischen Felsen. Durch die gemeinsame Nutzung der Autos wird auch die Umwelt entlastet. Nach vollbrachter Heldentat kehren wir meist noch in eine lokale Wirtschaft ein, um den Tag zu bequatschen und die Glukosespeicher wieder aufzufüllen

Während der Winterzeit treffen wir uns auch am Dienstag, nach Verabredung per Mail-Verteiler, zum Bouldern oder Seilklettern in einer der vielen Hallen.

Wenn du Lust hast, melde dich! Wir freuen uns über neue Leute, die Seilpartner suchen oder einfach gern mit ein paar Gleichgesinnten klettern gehen wollen. Wenn gewünscht, geben wir unsere Erfahrungen gerne weiter, ein Kletterkurs sind wir jedoch nicht. Eigenverantwortliches Sichern und Klettern sind Voraussetzung. Als eigenes Material werden mindestens Klettergurt, Sicherungsgerät und Kletterschuhe benötigt. Altersmäßig sind wir zwischen 25 und 60 Jahren einzuordnen. Die Schwierigkeitsskala endet bei uns noch mit der UIAA IX, wobei viele im Grad V bis VII unterwegs sind.


Rückblick/Ausblick

Der Dienstagstreff, der dieses Jahr wieder regen Zuspruch fand, ist unsere Hauptaktivität.

Als Saisonabschluss wird demnächst wieder zum traditionellen Zwiebelkuchenessen eingeladen.

Wie schon letzte Saison werden wir wieder einen Kletterworkshop anbieten.

Daneben organisieren wir Fahrten ins Gebirge und zu fernen Kletterzielen.

Dieses Jahr waren wir im Kaisergebirge und fahren im Oktober, fast schon eine Tradition, nach Kalymnos, um den Klettersommer zu verlängern.

Die Aktivitäten der Gruppe werden mit einem Mail-Verteiler bekannt gegeben. Um in diesen Verteiler aufgenommen zu werden, schreibt man eine E-Mail an sportklettern-subscribe[Klammeraffe]2Iist[Punkt]de. Anhand der Bestätigungsmail kann man seinen Zugang aktivieren. Die Adresse des Verteilers ist sportklettern[Klammeraffe]2Iist[Punkt]de.