Aktivitäten

In unserer Gruppe treffen sich Leute, die gerne in der Fränkischen Schweiz klettern. Der dienstägliche Treff im Sommer bietet dafür ausreichend und komfortabel Gelegenheit. Durch die gemeinsame Nutzung der Autos wird auch die Umwelt ein wenig entlastet. Nach vollbrachter Heldentat kehren wir meist noch in eine lokale Wirtschaft ein, um den Tag zu bequatschen und die Glukosespeicher wieder aufzufüllen. Altersmäßig sind wir zwischen 25 und 60 Jahren einzuordnen. Die Schwierigkeitsskala endet bei uns noch mit der UIAA IX ;).

Die Aktivitäten der Gruppe werden mit einem Mail-Verteiler bekanntgegeben. Um in diesen Verteiler aufgenommen zu werden, schreibt man eine E-Mail an sportklettern-subscribe@2Iist.de. Anhand der Bestätigungsmail kann man seinen Zugang aktivieren. Die Adresse des Verteilers ist sportklettern@2Iist.de.

Sportklettertreff

Während der Winterzeit treffen wir uns nach Verabredung per Mail-Verteiler zum Bouldern oder Seilklettern in einer der vielen Hallen. Es hat sich bewährt, dieses Treffen dienstags stattfinden zu lassen. Demnächst wird wieder zum traditionellen Zwiebelkuchenessen eingeladen.

Wenn du Lust hast, melde dich! Wir freuen uns über neue Leute, die Seilpartner suchen oder einfach gern mit ein paar Gleichgesinnten klettern gehen wollen. Wenn gewünscht, geben wir unsere Erfahrungen gerne weiter, ein Kletterkurs sind wir jedoch nicht. Eigenverantwortliches Sichern und Klettern sind Voraussetzung. Als eigenes Material werden mindestens Klettergurt, Sicherungsgerät und Kletterschuhe benötigt.

Rückblick

Unsere übliche Aktivität ist ja der Dienstagstreff, der dieses Jahr regen Zuspruch fand. Oft waren wir mit vier vollen Autos unterwegs! Es haben sich auch in allen Alters- und Leistungsklassen neue Leute dazugesellt. Daneben führten wir einen Trainingsworkshop durch, verbrachten im Juli ein Wochenende in den Tannheimer Alpen und fliegen im Oktober nach Kalymnos.