Hochtouren Westalpen Band 2 90 px Hartmut Eberlein; Ralf Gantzhorn
Hochtouren Westalpen Band 2
101 Fels- und Eistouren zwischen Monviso und Mont Blanc

Nach „Hochtouren Ostalpen“ und „Hochtouren Westalpen 1“ schließt der Band „Hochtouren Westalpen 2“ nun mit den französischen und italienischen Westalpen die verbliebene Lücke. Die Auswahl der 101 Fels- und Eistouren beginnt westlich des Wallis mit der Mont-Blanc-Gruppe und reicht über die Gran-Paradiso-Gruppe, die Vanoise und die Dauphiné bis zum Monviso. Neben Klassikern werden auch interessante Varianten sowie weniger bekannte Ziele beschrieben. Darunter finden sich relativ leichte Hochtouren bis hin zu extremen Felstouren und kombinierten Touren sowie einigen Skihochtouren. Mit der vorzüglichen Aufmachung bekommt der Bergsteiger hier ein ausgezeichnet recherchiertes, echtes Standardwerk sowohl für ambitionierte Einsteiger als auch für engagierte, eis- und felserprobte Hochalpinisten und Kletterer. 
344 Seiten, 34,90 € (Rother Selection)


Das Wanderbuch Franken 90 Px Tassilo Wengel; Wilfried und Lisa Bahnmüller
Das Wanderbuch Franken
53 Wanderungen in Ober-, Mittel- und Unterfranken

Das Buch präsentiert seine Tourenauswahl aus den Regionen Spessart, Fränkisches Weinland, Rhön, Fränkische und Hersbrucker Schweiz, Frankenwald und Fichtelgebirge, Steigerwald, Altmühltal und Fränkisches Seenland. Von Panoramawegen über Bachwanderungen, von Höhentouren bis zu schmalen Gipfelsteigen, von kurzen Touren bis hin zu tagesfüllenden Wanderungen mit sportlichem Charakter ist für jeden etwas dabei. Die Mehrzahl der weitverteilten Touren bewegt sich dabei im Rahmen von ca. zwei bis vier Stunden Gehzeit. Die einzelnen Wanderungen wurden in vier Rubriken aufgeteilt: „Wanderhighlights“, „Geheimtipps“, „Familienwanderungen“ und „Stille Touren“. Die oft ausführlichen Wegbeschreibungen sollten zusammen mit den GPS-Daten genügen, um sich auf den Weg zu machen.
192 Seiten, 17,00 € (J. Berg Verlag)


Fuerteventura 90 Px Rolf Goetz
Fuerteventura
Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen

Fuerteventura ist als Bade- und Surfinsel bekannt. Der Rother Wanderführer überrascht wohl viele mit seinen 30 Wanderungen vorwiegend im recht ursprünglich wirkenden Hinterland. Dort sind mit Vulkangipfeln, grünen Palmenoasen, Kapellen und Windmühen lohnende Ziele zu finden, aber auch einsame Weiten und wüstenhaft anmutende Landschaft mit ihrem eigenen Reiz. Bizarre Steilküsten, weitläufige Strände und Dünenlandschaften sind weitere Exkursionsziele der meist zwei- bis vierstündigen Wanderungen. Die Beschreibungen wirken gut recherchiert. Übersichtliche Kurzinfos mit allen wichtigen Angaben, detaillierte Karten, Höhenprofile sowie GPS-Daten erleichtern die Auswahl und Orientierung vor Ort.
128 Seiten, 14,90 € (Rother Wanderführer)


Mallorca 55 gute Gründe 90 Px Wolfgang Heitzmann    
Mallorca
55 gute Gründe sich auf die Socken zu machen

Im Untertitel „Ein Wanderverführer“ klingt es an: Für den Autor ist es viel zu schade auf Mallorca nur am Strand liegend Vieles zu versäumen. Er sieht Mallorca „als wahre Wundertüte für neugierige Menschen, die sich auch im Urlaub gern einmal auf die Socken machen“. Stadtspaziergänge findet man ebenso wie „richtige“ Bergtouren, sowie Touren aus sechs weiteren Kategorien („Kunst und Kultur“, „Geschichte“, Für Familien“, „Natur“, „Essen und Trinken“, Panorama“). Die Touren des Wanderführer mit seinen 55 Anregungen zu ausgesucht interessanten Touren erstrecken sich vom kurzen Spaziergang bis hin zu Wanderungen von ca. zwei bis drei Stunden Gehzeit. Auf benötigtes zusätzliches Kartenmaterial wird im Führer hingewiesen.
192 Seiten, 15,00 € (J. Berg Verlag)


Das große Radreisebuch Europa 90 Px Thorsten Brönner    
Das große Radreisebuch Europa
50 Traumtouren von Island bis Kreta

Der Autor hat mit dem eigenen Fahrrad eine sehr umfangreiche Reiseerfahrung gewonnen, die er in seine Fahrradführer sowie Fachartikel einbringt. Dieser Radreiseführer führt entlang der schönsten Radwege in Europa: Klassiker wie die Tour München – Venedig, aber auch Geheimtipps, etwa in Estland oder in Montenegro. Fahrradtouren für Naturliebhaber und solche für Kulturbegeisterte. Alpine Wege wie die Alpenpanorama-Route und mediterrane Strecken auf Sardinien oder in der Toskana. Touren im kühlen Norden und Routen im sonnenverwöhnten Süden. Eine bemerkenswerte Auswahl – auch abseits der „ausgetretenen Pfade“. Die ein- bis zweiwöchigen Touren hat der Autor selbst abgefahren, seine GPS-Daten kann man auf der Verlags-Website downloaden.
288 Seiten, 30,00 € (Bruckmann)


Wandern Kroatien Elke und Gerhard Clemenz
Wanderbares Kroatien
Genusswanderungen auf dem Festland und den Inseln der Adria

125 abwechslungsreiche Routen in dem kontrastreichen Land Kroatien stellt dieser Wanderführer vor. Die Wanderungen reichen vom lockeren Spaziergang bis zu langen, anspruchsvollen Wanderungen, Bergtouren sowie leichten Kraxeleien.
Nicht nur die Wanderungen selbst werden im Detail beschrieben, auch hilfreiche Informationen zur Logistik, zu den für Wanderer wichtigen Themen Schlangen und Landminen sowie Wissenswertes zu Land und Leuten umfasst dieser Band.
Bei der Tourenplanung und -auswahl unterstützt durch einen „Local“, haben die Autoren viele neue Wege entdeckt und zudem jede Tour eigens für Sie getestet.
212 Seiten, 19,95 € (Books on Demand) - 2. Auflage 2017


lago maggiore wandern Silke Hertel
Lago Maggiore
Wanderführer mit 35 Touren

Der neue Führer aus der Reihe MM-Wandern beschreibt 35 Touren rund um den Lago Maggiore. Er enthält neben den westlichen und östlichen italienischen Uferregionen auch das Tessiner Ufer sowie Touren im Centovalli auf Tessiner Seite sowie bei Verbenia mit Val d’Ossola und Val Grande–Nationalpark im Piemont. Die Wege berühren sub­tro­pi­sche Gär­ten, besteigen karge Gip­fel, führen durch ge­bän­dig­te Natur oder auch durch wenig berührte Wild­nis, durch ge­schäf­ti­ges Trei­ben am Ufer, aber auch durch ab­so­lu­te Stil­le in entlegeneren Winkeln oder schattigen Wäldern sowie in ur­sprüng­li­che Berg­dör­fer. Es handelt sich um einen der besten Führer aus dieser Reihe wegen seiner ausgezeichneten Tourenauswahl und seiner vorzüglichen Aufmachung mit vielerlei Möglichkeiten der Tourenerweiterung bzw. –abkürzung und den touristischen, kulturellen und gastronomischen Hinweisen – getragen vom spürbaren Engagement der Autorin.
252 Seiten, 14,90 € (Michael Müller Verlag, Reihe MM-Wandern)

 


Leichte 4000er Alpen Caroline Fink
Leichte 4000er Alpen
Die Normalwege auf 35 hohe Gipfel vom Dôme de Neige bis zum Piz Bernina

Vorgestellt werden 35 der leichteren und mäßig schwierigen Alpengipfel, die auch 4000er-Neulinge bewältigen können – naturgemäß fast immer Mehrtagesunternehmungen: Darunter der 4015 Meter hohe Dôme de Neige im Écrins-Massiv, der 4061 Meter hohe Gran Paradiso im Aostatal und die 4563 Meter hohe Zumsteinspitze im Monte-Rosa-Massiv sowie natürlich auch der Mont Blanc. Das Buch ist eine sehr anregende Tourensammlung mit allen nötigen Infos und Hinweisen rund um die Touren einschließlich der Angabe der benötigten Karten. Es ist durchaus auch für gerade beginnende 4000er-Sammler geeignet. Zur konkreten Tourenplanung und -durchführung wird meist ergänzende Führerliteratur sinnvoll sein.
160 Seiten, 20,00 € (Bruckmann)


Vergessene Pfade Fränkische Schweiz Bernhard Pabst
Vergessene Pfade Fränkische Schweiz
33 stille Touren zu verborgenen Naturschönheiten

Der Reiz des Wanderlands Franken eröffnet sich vor allem abseits ausgetretener Wege. Das „Wanderparadies Franken neu entdeckt“ ist auch die Intention dieses Führers. Die vorgeschlagenen Routen in der Fränkischen und Hersbrucker Schweiz verlaufen abseits vielbegangener Wege und orientieren sich dabei vorwiegend an wenig bekannten und versteckten Felsformationen, Grotten und Höhlen. Sonst eher unter Kletterern bekannt, werden diese oft versteckten Felsen und Pfade nun auch Wanderern vorgestellt. Wege zu gut 150 spektakulären Naturdenkmälern, die man sonst in keinem Wanderführer finden, sind hier ausführlich beschrieben.
160 Seiten, 20,00 € (Bruckmann)


gipfelziele-im-tessin Daniel Anker; Thomas Bachmann
Gipfelziele im Tessin
88 Wanderungen zwischen Gotthard und Generoso

Ein Führer fürs Tessin, der die überraschend vielfältige Gipfelwelt im Süden der Schweiz vorstellt, von den gletscher- und geröllbedeckten Dreitausendern bis zu den palmengesäumten Seeufern. Die Touren in dieser Region, die vom zentralen Alpenbogen bis in die Po-Ebene hinunterreicht, wurden so ausgewählt, dass sich der Endpunkt der einen Wanderung mit dem Beginn der nächsten deckt: In handlichem Format werden 88 kombinierbare Touren beschrieben mit 178 Gipfelerlebnissen nach der Skala des SAC in den Schwierigkeitsgraden T1 bis T6, dazu alle nötigen Informationen zu Anreise, Einkehr und Übernachtung.
336 Seiten, 39,00 € (Rotpunktverlag)


Vizentiner Alpen Benno F. Zimmermann
Vizentiner Alpen
Fleimstal – Lagorai – Valsugana – Monte Grappa – Monti Lessini

Hinter Bozen nicht rechts, sondern links abbiegen und schon befindet man sich in einer fast unbekannten Bergwelt. Gelegen im Trentino und in den Provinzen Verona und Vicenza sind die Vizentiner Alpen ein Wanderparadies für Naturgenießer und Italien-Fans. Die Region südlich der Dolomiten ist erstaunlich ruhig, hat aber einiges zu bieten. Ein etwas bekannterer landschaftlicher Höhepunkt ist sicher der Gebirgsbogen des Lagorai. Die Tourenauswahl umfasst insgesamt 58 leichte bis anspruchsvolle Wanderungen und Bergtouren in fünf Regionen. Die Saison kann dabei bis weit in den Herbst genutzt werden. Ein Führer, auf den man eigentlich schon lange gewartet hat.
272 Seiten, 14,90 € (Rother Wanderführer)


Botanische Wanderungen Kanaren Rolf Goetz
Kanarische Inseln – Botanische Wanderungen
35 Touren auf den Inseln des ewigen Frühlings

Dieses Rother Wanderbuch stellt 35 botanische Wanderungen auf allen sieben großen Kanareninseln vor und ist sicher von Interesse für alle Urlauber, die auf ihren Wanderungen auch die wundersame Kanarenflora entdecken möchten. Rolf Goetz geht zunächst auf die einzelnen Inseln ein und führt durch die Naturräume der Kanaren. Bei den Wanderungen stellt er die außergewöhnliche Flora ausführlich vor, und gibt an, wo welche Pflanzen zu finden sind. Ergänzend porträtiert er die wichtigsten Charakterpflanzen der Kanaren. Die aus botanischer Sicht beste Wanderzeit ist bei jeder Tour vermerkt, ebenso die wichtigsten endemischen Arten, die unterwegs entdeckt werden können. Die vielen Pflanzenfotos erleichtern das Erkennen der Pflanzen.
232 Seiten, 16,90 € (Rother Wanderbuch)


Erlebniswandern mit Kindern Renate und Roman Linhard
Erlebniswandern mit Kindern:  Nürnberg - Fränkische Schweiz
40 Wanderungen und zahlreiche Ausflüge

Mit der Rother Wanderbuch-Reihe „Erlebniswandern mit Kindern“ lassen sich abwechslungsreiche Ausflüge und Urlaube für die ganze Familie planen. Ein Abenteuerland für Groß und Klein finden unternehmungslustige Familien rund um Nürnberg, insbesondere im Naturparadies der Fränkischen Schweiz. Alte Burgruinen und luftige Aussichtstürme, wildromantische Bäche, geheimnisvolle Höhlen, skurrile Felsformationen, eine steinerne Stadt und beeindruckende Schluchten warten darauf, entdeckt zu werden. Die altersgerechten, nicht allzu langen Wanderungen sind gespickt mit allerlei Aktivitäten. Neben dem Naturerlebnis bietet das Buch auch viele Freizeitziele für Familien, die man mit den Wanderungen kombinieren oder an Schlechtwettertagen besuchen kann, wie Kinderklettersteige, Hochseilgärten, Wildparks, usw.
192 Seiten, 16,90 € (Rother Wanderbuch)


Meraner Land Mark Zahel
Meraner Land
Die 40 schönsten Wanderungen

40 abwechslungsreiche Touren stellt der Wanderführer „Meraner Land“ vor. Die Routen sind in erster Linie für den gemäßigten Wanderer konzipiert, der in den Bergen vorrangig Genuss und Erholung sucht. Viele sind für Familien geeignet. Die klassischen Waalwege findet man dabei ebenso wie die Pfandlspitze und den Naturnser Almenweg. Es sind durchaus auch höhere Gipfel dabei, sofern diese von gutmütiger Art sind und keine klettertechnischen Schwierigkeiten bereiten. Ein abwechslungsreicher Mix von einfach bis anspruchsvoll, vom Klassiker bis zu stillen Pfaden. Der informative, dem Tourenteil vorangestellte Gebietsüberblick, ist besonders hervorzuheben.
192 Seiten, 15,00 € (Bruckmann, Reihe „Zeit zum Wandern“)


Cover Segeln-Wandern Elke und Gerhard Clemenz
Segeln und Wandern in Kroatien
Etwas mehr als nur Meer – Land ahoi

Kroatien ist ein Land, dass durch seine lange Adriaküste und seine vielen abwechslungsreichen Gebirgszüge ein lohnendes Reiseziel für Wanderer und Segler, ganz besonders aber für wandernde Segler darstellt. Mit diesem Buch entdeckt man unterwegs definitiv „mehr als nur Meer“.
Es enthält 89 Vorschläge für Wanderungen von leichten Spaziergängen zum Genießen bis hin zu anspruchsvollen Touren für sportliche Herausforderungen. Sie führen nicht nur auf viele der schönen Inseln vor der langen Küste Kroatiens, sondern auch auf die Halbinsel Peljesac und das südliche Festland.
Neben den Routenbeschreibungen umfasst das Buch Wissenswertes zum Land, seinen Regionen und seiner Natur sowie nützliche Hinweise z. B. zu Liegeplätzen oder Einkaufsmöglichkeiten für regionale Spezialitäten.
Die Autoren haben alle beschriebenen Wege auf ihren Reisen nach Kroatien selbst begangen und z. T. sogar selbst für Sie entdeckt.
200 Seiten, 18,49 € (Books on Demand)


Rother Bike Guide Bayerische Alpen Stephan Baur; Andreas Schwendinger
Bike Guide Bayerische Alpen
40 Mountainbike-Touren

Der Führer deckt das Gebiet zwischen Füssen und Kufstein ab. Der große Teil der Touren ist fahrtechnisch eher leicht und spricht auch Biker an, die auf genussvollen Wegen unterwegs sein wollen. Es sind aber auch durchaus fordernde Singletrail-Abfahrten und einige anspruchsvolle Runden zu finden (maximal S3). Schiebe- und Tragepassagen gibt es nur bei wenigen Touren. Der Führer ist mit Fotos und Tourenkarten recht ansprechend ausgestattet. Für jede Tour liefert eine Kurzinfo alles Wissenswerte. Eine tabellarische Übersicht mit den wichtigsten Daten erleichtert die Auswahl. GPS-Tracks mit Wegpunkten gibt’s zum Download.
208 Seiten, 19,90 € (Rother)