28.12.2018

Jugendvollversammlung 2019

Komm vorbei und misch dich ein – 1. Jugendvollversammlung der Sektion Erlangen

Liebe Jugend der Sektion Erlangen, liebe Jugendleiter*innen, Funktionsträger*innen und Leiter*innen der Kinder- und Jugendgruppen,

hiermit laden wir euch herzlich zu unserer ersten Jugendvollversammlung ein: am Samstag, 2. Februar 2019 von 14.44 Uhr bis 20 Uhr im DAV Kletterzentrum Erlangen. Es steht uns ein Nachmittag mit coolen Aktionen, z.B. kreativem Kletterseil-Upcycling, aber auch etwas Arbeit bevor.

Für uns erleichtert es die Planung enorm, wenn wir ungefähr wissen, wie viele zur Versammlung kommen. Also melde dich bitte an, wenn du weißt, dass du kommst. Die Anmeldung läuft ab sofort online (Kurs-Nummer: JVV 2019).
Die Anmeldung ist aber optional und freiwillig - natürlich bist du auch als spontaner, nicht angemeldeter Gast auf unserer ersten Jugendvollversammlung herzlich willkommen!

Zur Jugend zählen im Alpenverein übrigens alle Mitglieder unter 27 Jahren.

Plakat Jugendvollversammlung 2019

 

Vorläufige Tagesordnung für die offizielle Versammlung

  1. Begrüßung
  2. Jugendvollversammlung – Warum?
  3. Beschluss der neuen Sektionsjugendordnung: Anpassung Sektionsjugendordnung 2019 [72 kb]
  4. Wahl des*der stellvertretenden Jugendreferent*in
  5. Rückblick 2018, Berichte aus Gruppen und von Fahrten
  6. Vorstellung des Jahresprogramms 2019
  7. Vorstellung und Beschluss zum Jugendetat 2019
  8. Wahl Jugendausschuss
  9. Wahl der Delegierten für den Bundesjugendleitertag 2019
  10. Anträge

Während der Versammlung gibt es eine Snackpause. Danach lassen wir den Abend - je nach Wetter - bei Bouldern, Punsch und Musik gemütlich ausklingen.

 

Anträge

Ihr wollt, dass sich in der Jugend endlich etwas verändert? Und ihr habt auch schon einen konkreten Vorschlag? Mit der Jugendvollversammlung gibt es die Chance, dass eure Ideen in die Tat umgesetzt werden. Dort wird darüber diskutiert und abgestimmt.

Alles was ihr dafür tun müsst ist:

  1. Eure Idee als Antrag aufschreiben
  2. Erklären warum die Idee gut ist
  3. Bis zum 26.1.19 an jugend@alpenverein-erlangen.de schicken

Was gibt es zu beachten?

  • Inhalt: Name des Antragstellers, Antragstext, Begründung
  • antragsberechtigt sind alle Mitglieder unter 27 Jahren, alle Jugendleiter*innen, alle gewählten JDAV-Funktionsträger*innen sowie alle Leiter*innen von Kinder- und Jugendgruppen der Sektion

Wie ein Antrag aussehen könnte, zeigt dir folgendes Beispiel: Beispielantrag Sockenstopfkurs [32 kb]

 

Checkliste zum Mitbringen

  1. Interesse, dich in der Sektion einzubringen
  2. DAV Mitgliedsausweis (auch der von 2018 ist dann noch gültig!)
  3. Einverständniserklärung des*r Erziehungsberechtigten (falls du unter 18 bist):
    Einverständniserklärung Jugendvollversammlung 2019 [63 kb]
  4. Tasse (für den Punsch)
  5. Sportkleidung (und Kletterschuhe, falls vorhanden)

 

Für Minderjährige ist eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten zwingend notwendig!
Diese kann heruntergeladen (Einverständniserklärung Jugendvollversammlung 2019 [63 kb]) und entweder direkt zur Veranstaltung mitgebracht werden oder im Voraus per E-Mail, Fax, persönlich, Post oder Brieftaube in der Geschäftsstelle des DAV in Erlangen eingehen.

 

Wir freuen uns auf einen produktiven Nachmittag mit euch!