Outdoorgruppe

Hurra, lasst uns doch zusammen baden gehen …

Baden? Ja, baden – im Wald zum Beispiel. Seit jüngster Zeit nennt man intensives Walderleben Waldbaden … und das tun wir ja nun inzwischen seit mehreren Jahrzehnten sehr erfolgreich und gern zusammen. Und da wir immer versuchen, mit der Zeit gehen, kann es durchaus passieren, dass die eine oder andere Tour unseres vielfältigen Tourenprogramms künftig badetechnisch aufgewertet wird. Und nicht nur Waldbaden, viele von uns lieben das Sonnenbaden oder im Winter auch das Schneebaden und haben dabei aber immer mal gerne Langlauf-, Abfahrts- (nicht mehr so oft) oder Tourenski im Gepäck. Dabei geht es dann nach Thüringen, Tschechien oder natürlich in unsere schönen Alpen. Nicht zu vergessen: das Felsbaden. Da wir auch einige leidenschaftliche Kletterer in der Gruppe haben, ist auch dieser Badesport bei uns möglich. Dann gibt es auch noch gemeinsames Flussbaden. Neben den beliebten, kurzfristig anberaumten, sommerabendlichen Ausflügen ins Hainbad nach Bamberg sind wir auch in Kanu oder Kajak aktiv. Leider haben die trockenen Sommer der letzten Jahre hier das Angebot etwas reduziert, aber das kann sich auch schnell wieder ändern, wobei einige Teilnehmer dann auch das Flussbaden immer sehr wörtlich nehmen. Wahrscheinlich genügt ihnen das öde Dahingleiten an der Oberfläche einfach nicht. Das sorgt dann nicht selten für Erheiterung bei den Mitpaddlern und für reichlich Stoff bei Legendenbildung und Heldengeschichten. Diese Geschichten sowie Organisatorisches werden zweiwöchentlich beim gemeinsamen,  Bierbaden am Stammtisch (Termin und Ort siehe: www.outdoorgruppe.de) besprochen. Ihr seht, wir sind eine vielseitige Truppe mit erfahrenen Bademeistern, die auch in diesem Sommer wieder richtig baden gehen. Neue Badegäste in der Altersgruppe ab Ende 30, mit und ohne Meisterqualitäten, sind gerne gesehen.

Welche Badetermine dieses Jahr anstehen, zeigt unser Programm.