Hüttentreff 2018

Eine wunderbare & gelungene Feier auf der Erlanger Hütte

Bereits am Freitag traf bei heißen Temperaturen eine große Gruppe, unter ihnen unser 1. Vorstand Kai Lenfert, in unserem Talort Umhausen ein. Sie wurde abends vom Bürgermeister Jakob Wolf freundlichst empfangen und zu Speis und Trank eingeladen. Es war ein wunderschöner Abend mit ausgelassener Stimmung. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an Jakob!

 

Am Samstag ging es per Taxi zur Gehsteigalm und dann per Fuß die restlichen 700 Höhenmeter zu unserer Erlanger Hütte auf 2541 m. Zum Glück war der Himmel bedeckt und dämpfte somit die Sommerhitze. Selbst der eintretende Regen wurde als angenehm empfunden. Während unsere Gruppe aufwärts schritt, trafen im Talort die restlichen Teilnehmer ein. Unter ihnen unser Mitglied Oberbürgermeister Dr. Florian Janik. Er traf sich bei einer Jause mit Bürgermeister Jakob Wolf, seinem Stellvertreter Johannes Kammerlander und Gemeinderat Leonhard Falkner. Dr. Janik und seine Gruppe, darunter Johannes von Hebel, Vorstandsvorsitzender der Stadt- und Kreissparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach und Dr. Hennig Altmeppen. Auch sie erlebten beim Aufstieg die Vielfalt des alpinen Wetters.

Hüttentreffen Erlanger Hütte 2018

 

 

 

Auf der Hütte wurden alle Ankommenden freudig begrüßt von unseren Hüttenwirtsleuten Anita und Christian und ihrem Sohn Jakob. Zur Stärkung unseres Wohlbefindens genossen wir ein gesundes Getränk ...

 

 

 

 

Nach einem vorzüglichen Essen und einer amüsanten Ansprache von Kai, erlebten wir auch ohne zünftige Musi einen bärigen Hüttenabend. Untermalt wurde er durch unsere eigenen Gesänge und die offizielle Hüttenruhe wurde natürlich nicht eingehalten. Selbstredend kam die Unterhaltung nicht zu kurz. Dafür sorgten auch neben unserem Oberbürgermeister die vier Mitglieder unseres Stadtrates. Aber der Abstieg am Sonntag drohte und so endete der fröhliche Abend gegen Mitternacht.

Nach einem schmackhaften, ausgiebigen Frühstück ging es bei schönem Wetter abwärts. Die Mehrzahl der Teilnehmer fuhr ab der Leierstalalm mit dem Taxi ins Tal. Einige ließen es sich nicht nehmen, auch die letzten 1500 Höhenmeter zu Fuß abzusteigen.

Mein Fazit: Es war wieder ein schönes, gelungenes Wochenende auf Erlangens höchstgelegenem Haus. Daher auf ein Neues!

Bericht: Felix Wosnitzka
Bild: Kurt Fuchs

 
zurück zur Liste