Allgemeine Informationen

Falkenberghaus frontal

Aktuelle Infos zu Corona-Zeiten

Wir freuen uns sehr, dass wir das Falkenberghaus seit Juni wieder vermieten können. Aufgrund der aktuellen Auflagen und Empfehlungen des Alpenvereins werden wir die Selbstversorgerhütte schrittweise wieder für verschiedene Personengruppen öffnen. Wir bitten um Verständnis.

Ab sofort bis voraussichtlich Ende September können Gruppen bis zu 10 Personen (gem. Bestimmungen der Bayerischen Regierung v. 17.6.2020) das Falkenberghaus als Ferienwohnung mieten.

Wenn du auf der Suche bist nach …

…. einer idyllischen Ferienwohnung mitten im Wald, im Herzen der Hersbrucker Schweiz
…. einer Auszeit vom Corona-Alltag, Ruhe und Erholung pur
…. nach dem idealen Ort für Outdooraktivitäten, wie Wandern, Biken, Klettern, Paddeln oder dem schwierigsten fränkischen Klettersteig

Dann ist das Falkenberghaus für dich genau das Richtige.


Im September / Oktober sind noch einige Plätze fürs Wochenende und unter der Woche frei. Auch kurzfristige Buchung möglich.

Es kann sein, dass immer wieder Termine verfügbar sind, die noch nicht in unserem Belegungskalender angezeigt werden. Bitte frage deshalb direkt bei Gudrun Fink fink[Klammeraffe]alpenverein-erlangen[Punkt]de an.


Reservierung:

Schicke eine Mail mit deinem Wunsch-Termin an Gudrun Fink fink[Klammeraffe]alpenverein-erlangen[Punkt]de oder reserviere direkt per Telefon 09131/208667 (Montag und Donnerstag, jeweils von 11.00 bis 14.00 Uhr und 16.00 bis 19.00 Uhr)

Sonderkonditionen für Juni / Juli / August / September 2020:

  • 65 € / Nacht für eine Gruppe von bis zu 4 Personen.
  • Jede weitere Person 10 € / Nacht.
  • Zzgl. Endreinigung 65 €
  • Mindestmietdauer 2 Nächte, bevorzugt wochenweise Vermietung

Bitte beachten:

  • Getränke müssen von der Hütte bezogen werden und werden je nach Bedarf für unsere Gäste in Kästen bereitgestellt.
  • Kontaktdaten jedes einzelnen Gastes müssen vor Ort erfasst werden.
  • Bitte selbst mitbringen:
    • Bettwäsche / Schlafsack. In den Zimmern werden Überzüge für Kissen, Decken und Matratzen benötigt. Im Lager Daunenschlafsack sowie Kissen- und Matratzenüberzug.
    • Küchenhandtücher und Spüllappen.
    • Hüttenschuhe bzw. Hausschuhe.
    • Handtücher zum Duschen und Händewaschen.
    • Mund-Nase-Schutz für die Schlüsselübergabe
    • Sprühdesinfektion

Solltest du deine Buchung während diesem Zeitraum bereits getätigt haben und diese nicht den derzeitigen Auflagen entsprechen, setzen wir uns mit dir in Verbindung, um zusammen eine gute Lösung zu finden.


Lage

Das Falkenberghaus liegt in der Hersbrucker Alb in 460 m Höhe, inmitten eines großen Waldgebietes über dem schönsten Teil des Pegnitztals, zwischen Neuhaus a.d.Pegn. und Hersbruck.

Daher eignet sich das Haus ausgezeichnet als Stützpunkt im Mittelgebirge für Familien, Naturliebhaber und Sportler.

Ausstattung

Ein Zweibettzimmer, ein Dreibettzimmer, zwei Matratzenlage mit 14 und 12 Lagern, gemütlicher Aufenthaltsraum mit Kamin, ausgestattete Küche u.a.mit Gasherd, Kühlschrank, Kaffeemaschine. Saubere Sanitäranlagen, überdachte Grillstelle, Kinderspielplatz,
Sitzgarnituren und Tischtennisplatte im Außenbereich. Parkplätze oberhalb der Hütte vorhanden. Selbstversorgerhaus. Gute Getränkeauswahl vorhanden.
Direkt am Haus gibt es einen Kinderspielplatz mit Liegewiese und Tischtennisplatte.
Der Parkplatz ist ca. 100 m vom Haus entfernt.

Speisen bringen die Gäste entweder selber mit oder lassen sich versorgen, z.B. von:
- Gasthof "Zum Pechwirt" in Artelshofen (Tel. 09152 8555)
- Landmetzgerei und Partyservice Tauber in Neuhaus (Tel. 09156 998999)

Getränke müssen vom Haus bezogen werden!

Öffnungszeiten

Das Haus ist von April bis Ende der Herbstferien in Bayern geöffnet. Nur für angemeldete Gruppen.

Große Wiese vor der Terrasse des Falkenberghauses Falkenberghaus: Außenbereich mit Tischtennisplatte und Terrasse

Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen: Einige Wege führen direkt am Haus vorbei. Selbstversorgung leicht gemacht dank großem Grill. Mit der gemütlichen Stube gibt es eine gute Schlechtwetteroption.

 

Anschrift und Anreise

Falkenberghaus
Meinfelder Weg 5
91247 Vorra-Artelshofen

Anreise mit dem ÖPNV: Bahnhof Vorra der Strecke Nürnberg-Bayreuth (R3), Fußweg 2 km bis Artelshofen, Anstieg zum Haus 1 km.

Anreise mit PKW: B 14 Nürnberg-Amberg bis Hohenstadt, Richtung Neuhaus bis Artelshofen, ab Gasthof "Zum Pechwirt" beschildert (50 km von Nürnberg).

Ort und Umgebung

Informationen über die Gemeinde Vorra/Artelshofen

Informationen kompakt: Hüttenflyer

Auf dem Flyer zum Falkenberghaus finden Sie alle Informationen rund um die Mittelgebirgshütte kompakt zusammengefasst: Flyer Falkenberghaus [2,4 MB]

 

Fotos: Daniel Funk

zurück