10.10.2018

Hüttenschluss Falkenberghaus

Das Falkenberghaus geht in die Winterpause

Am Freitag, 9. und Samstag 10. November wird unsere Mittelgebirgshütte für ihren Schönheitsschlaf vorbereitet. Wer hat Lust und Zeit mit anzupacken, um das Falkenberghaus winterfest zu machen?

Falkenberghaus

Verpflegung und Übernachtung

Für Verpflegung ist gesorgt und die knapp 30 Schlafplätze in der Hütte stehen für die Helfer zur Verfügung. Auch Helfer, die nur an einem der beiden Tage dabei sein können, sind herzlich willkommen!

Anreise

Wer kein eigenes Auto hat, kann entweder mit im DAV-Bus fahren (insg. 9 Plätze) oder auch mit der Bahn anreisen (bis Bahnhof Vorra, ab dort knapp 3 km Fußweg).

Geplantes Programm

Freitag, 9. November:

  • Treffpunkt: 15.30 Uhr an der G-Stelle und gemeinsame Fahrt zur Hütte mit dem DAV-Bus - Treffpunkt für Selbstfahrer: 16.30 Uhr am Falkenberghaus
  • Arbeiten im Außenbereich bis Einbruch der Dunkelheit: Laub rechen, Dachrinnen und Ablaufrinnen frei legen
  • Arbeiten in der Hütte: Zimmer reinigen, Dachböden entrümpeln
  • Gemütliches Kochen und Abendessen und die letzten Biervorräte vernichten...

Samstag, 10. November:

  • Arbeiten überwiegend in der Hütte: Lager und Küche reinigen, technische Arbeiten (Wasser, Strom, etc.), Öfen säubern, Fensterläden schließen
  • Tschüss sagen und gemeinsame Einkehr

Bei Interesse bitte bei unserem Hüttenreferenten Stefan Rieger melden.