19.08.2019

Offene Stelle kaufmännische Verwaltung

Die Sektion Erlangen des Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V. ist mit über 9.000 Mitgliedern der größte (Sport-)Verein Erlangens. Der Verein betreibt ein Kletterzentrum mit Möglichkeiten zum Seilklettern und Bouldern im Stadtbereich Erlangen und bewirtschaftet eine hochalpine Hütte im vorderen Ötztal sowie eine Mittelgebirgshütte im Pegnitztal. Für die kaufmännischen Angelegenheiten suchen wir ab 01.09.2019 eine(n)

Mitarbeiter(in) für den Bereich
Kaufmännische Verwaltung (Teilzeit 15h/Woche)

Aufgaben

Zahlungsverkehr und Buchhaltung:

  • Abwicklung des elektronischen Zahlungsverkehrs
  • Kontierung und Ablage von Rechnungsbelegen nach den Vorgaben der ordnungsgemäßen Buchführung
  • Zusammenarbeit mit dem Steuerbüro bei der Erstellung des Jahresabschluss
  • Monatliche Erstellung des Kassenberichts und der Jährlichen Voranschläge
  • Vorbereitung der Kassenprüfung

Lohn & Gehaltsabrechnung: Monatliche Stundenabrechnungen der Mitarbeiter in den verschiedenen Bereichen der Sektion

Rechnungslegung und Rechnungscontrolling:

  • Erstellen von Rechnungen für Vermietung von Hütten und Kletteranlage
  • Rechnungsüberwachung für alle Zahlungsvorgänge des Vereins
  • Betreuungs- und Fahrtkostenabrechnungen für Referate und Gruppen der Sektion

Versicherungen:

  •    Überblick über alle Versicherungen der Sektion
  •    kontinuierliche Vertragsprüfung und ggf. Anpassung
  •    Ansprechpartner für alle Versicherungsfragen der Sektion und Mitglieder

Beantragung von Zuschüssen und Förderungen: Stellung, Verfolgung und Kontrolle von Förder- und Zuschussanträgen

 

Kenntnisse

  • Ausbildung im kaufmännischen Bereich
  • Sicherer Umgang mit MS Office (Excel, Word, Powerpoint, Outlook)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Erfahrungen mit FiBu und Lohnbuchhaltung
  • fundierte Kenntnisse zur Abwicklung von Zahlungsvorgängen
  • Knowhow im Erstellen Wirtschaftlichkeitsanalysen
  • Grundlagen der Vertragsgestaltung

 

Fähigkeiten:

  • eigenverantwortliches Denken und Handeln sowie selbstständiges Arbeiten
  • Hohe Zahlenaffinität und wirtschaftliches Denken
  • Teamfähig, Kontaktfreudig und kommunikationsstark, gute Umgangsformen
  • Verantwortungsbewusstsein, Ordnungssinn, Flexibilität

 

Wir bieten:

  • Moderner Arbeitsplatz in „sportlicher“ Atmosphäre und bevorzugter Lage in Erlangen
  • Aufnahme in ein reges Vereinsleben und ein nettes Arbeitsteam
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Leistungsbezogene Bezahlung

 

Wenn Sie an der Arbeit mit Zahlen ebenso Freude haben wie am Bergsport und der Natur und in Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen und hauptamtlichen Kollegen ein vielseitiges und buntes Vereinsleben mit gestalten möchten und darüber hinaus unter Zeitdruck systematisch und sorgfältig arbeiten, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. Lichtbild und Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen an folgende Anschrift:

Sektion Erlangen des DAV e.V., Drausnickstr. 27, 91052 Erlangen, E-Mail: bezold@alpenverein-erlangen.de

Bewerbungsschluss: 25. August 2019