15.05.2019

Tourenplanung 2.0

Tourenvorbereitung - aber wie?

Vor 30 Jahren ...

... standen uns zur Tourenvorbereitung ein paar verknitterte topografische Karten, (teilweise) veraltete Gebietsführer, vielleicht noch Bildbände und abenteuerliche Tourenberichte von Freunden und Bergsteigerstammtischbrüdern zur Verfügung. Wir haben uns die Finger wundgewählt, um die zentrale Wetterberatung des Alpenvereins zu erreichen.

Auf Tour wurde über die Wetterlage philosophiert, Entscheidungen aufgrund Luftdruckänderungen und Wolkenbeobachtungen getroffen, manchmal auch Schmerzen in den Gichtfingern als Indiz für Wetterumschwung interpretiert.

Heute im digitalen Zeitalter ...

... gibt es vielfältige Informationsquellen, allerdings wild verteilt, schlecht auffindbar, ungeordnet, oft ungeprüft und schwer zu interpretieren.

In diesem Workshop ...

... wollen wir online, interaktiv und mit Bildschirmprojektion die digitalen Möglichkeiten der Tourenplanung erkunden. Helfen die digitalen Werkzeuge unser Risiko zu verringern bzw. besser einzuschätzen und den Tourenspaß zu erhöhen?

Bitte mobile Geräte (Tablets, Notebooks, Smartphones, GPS-Navi´s) mitbringen, WLAN steht zur Verfügung.

Termin: Samstag, 18. Mai 2019, 13 bis ca. 17 Uhr
Ort: Geschäftsstelle, Drausnickstr. 27 Erlangen

Kursinhalte:
Tourenvorbereitung, Tourenportale, Zustandsberichte, Lawinenlageeinschätzung, Einbeziehung von Wetterinformationen, WebCams, Digitale Karten, Overlays, Topo´s, GPS zur Ortsbestimmung und Navigation, Satellitenbilder und Gletscherstände.

Voraussetzungen:
Aktive Beteiligung erwünscht! Bereitschaft, eigene Erfahrungen und bewährte Praktiken im Umgang mit digitalen Tools zur Tourenvorbereitung und Durchführung mit anderen zu teilen

Das Seminar ist kostenlos, die Anmeldung erfolgt trotzdem regulär über das Onlineformular. Nur noch bis Donnerstag, 16.5. möglich!
Kurs-Nr: AB617

Tourenvorbereitung 2.0 Foto: DAV/Silvan Metz