Von Montag, 30. Mai, 6 Uhr, bis Freitag, 24. Juni, 17 Uhr, wird es leider etwas schwieriger werden, unsere Geschäftsstelle und die Kletterhalle zu besuchen. Die Stadt Erlangen erneuert in diesem Zeitraum nämlich die Fahrbahndecke eines großen Teilstücks in der Hartmannstraße. Die Straße muss daher zwischen der Einmündung “Allee am Röthelheimpark” im Norden und der Einmündung “Breslauer Straße” im Süden für den Kfz-Verkehr komplett gesperrt werden.

Das bedeutet:

  • Der Verkehr wird über die Gebbertstraße umgeleitet
  • Einmündende Straßen sind nur als Sackgassen zu befahren
  • Einbahnstraßenregelgungen werden temporär aufgehoben
  • Parkplätze sowie Zufahrten, die innerhalb des jeweiligen Baufeldes liegen, können während der Bauzeit nicht genutzt werden

Immerhin: Die Gehwege bleiben von den Bauarbeiten unberührt.

Wir hoffen, das hält niemanden von einem Besuch bei uns ab – zu Fuß und mit dem Rad ist es sowieso klimafreundlicher ;-)

Anfahrtsskizze Baustelle