Die Klimaschutz-AG der DAV Sektion Erlangen

Mit der Erfassung der Emissionen und dem Erarbeiten geeigneter Klimaschutzmaßnahmen steht dem DAV insgesamt und uns in der Sektion Erlangen ein riesiger Berg an Arbeit bevor. Seit dem Spätsommer 2021 beschäftigt sich deshalb die neu gegründete Erlanger Klimaschutz-AG mit der konkreten Umsetzung des Klimaneutralitätsbeschlusses.

Wer hat die Fäden in der Hand?

Florian Wesseler

Vereinsmanager

Meine Aufgabe in der AG: Ich organisiere gemeinsam mit Claudia Bezold die AG im Rahmen meiner hauptamtlichen Tätigkeit in der Sektion.

Ich engagiere mich für Klimaschutz, weil… mir als Sportkletterer die Natur sehr ans Herz gewachsen ist. Klettern und Naturschutz sind für mich sehr eng miteinander verbunden, wenn wir als Kletterer nicht selber aktiv werden könnte es bedeuten, dass wir bald unseren geliebten Sport nicht mehr ausüben können.

Mein klimafreundlicher Freizeit-/Reise-/Ausflugstipp: Ein Besuch der Veldener Wand mit dem Zug von Erlangen aus. Man braucht nicht viel länger als mit dem Auto und kann vom Bahnhof direkt um die Ecke zur Veldener Wand gehen. Dort gibt es schöne Aufwärmrouten im 6. und 7. Grad und dann eine ganze Menge super Touren im 8. und 9. Grad, probiert es aus – viel Spaß!

Mail schreiben

Claudia Bezold

Sportliche Leiterin

Meine Aufgabe in der AG: Schnittstelle Sektionsgeschäftsstelle und Strukturen, Kursangebote und Mobilität.

Ich engagiere mich für Klimaschutz, weil… es wichtig für alle ist. Wenn wir jetzt nicht alle gemeinsam etwas bewegen, wird unsere Erde sich tiefgreifend zum negativen weiter verändern.

Mein klimafreundlicher Freizeit-/Reise-/Ausflugstipp: In kleinen Schritten anfangen! Z.B. mit der Bahn als Familie oder mit Freunden einen Ausflug planen und umsetzen, denn dann fängt die schöne gemeinsame Zeit für alle schon bei der Anreise an. Den Leitsatz „vermeiden und reduzieren“ bei Alltagsentscheidungen immer wieder anwenden.

Mail schreiben

Patrizia Falkenberg

Naturschutzreferentin

Meine Aufgabe in der AG: Ehrenamtlich die Leitung der Klimaschutz-AG, Schnittstelle zum DAV Bundesverband

Mail schreiben

Jasper Abu-Omar

Praktikant

Meine Aufgabe in der AG: Als Praktikant bei der DAV Sektion Erlangen bin ich zuständig für die Koordination der AG sowie die Emissionsbilanzierung der Erlanger Sektion.

Ich engagiere mich für Klimaschutz, weil… mir das Thema persönlich sehr am Herzen liegt. Der menschengemachte Klimawandel wird weitreichende Folgen für uns alle haben. Deshalb ist es wichtig schnell zu handeln und unseren CO2 Fußabdruck so klein wie möglich zu halten.

Mein klimafreundlicher Freizeit-/Reise-/Ausflugstipp: Ein Besuch im Botanischen Garten in Erlangen bietet die Möglichkeit, exotische Pflanzen ohne den langen Flug um die halbe Welt zu sehen. Oder ein schöner Ausflug mit dem Fahrrad, in die Fränkische Schweiz? Es gibt viele interessante und schöne Orte, die direkt vor unserer Haustür liegen und die es zu entdecken lohnt!

Mail schreiben

Wer ist außerdem im Team?

Ehrenamtliche mit ganz unterschiedlichen persönlichen und fachlichen Hintergründen. Ihnen allen ist gemein, dass sie das Thema Klimaschutz voranbringen und unser aller Zukunft aktiv mitgestalten möchten.

Auch Lust, dich einzubringen? Die AG freut sich über weitere kreative Köpfe und helfende Hände im Team!

Evelyn Thellmann

Evelyn Thellmann Klima AG

Meine Aufgabe in der AG: Meine Aufgabe liegt derzeit schwerpunktmäßig bei der Planung und Ausrichtung von Events, wie beispielsweise des Alpinflohmarktes.

Ich engagiere mich für Klimaschutz, weil… wir nur einen Planeten haben, der unsere Lebensgrundlage darstellt. Es liegt an uns, die schlimmsten Folgen des Klimawandels abzuwenden und einen Beitrag zu leisten.

Mein klimafreundlicher Freizeit-/Reise-/Ausflugstipp: Mit dem Allgäu-Franken-Express geht es bequem und Dank Bayernticket auch recht günstig ohne Umstiege von Nürnberg ins Allgäu. Dort stehen einem dann alle Möglichkeiten offen. Meine Lieblingsplätze im Allgäu: Rubihorn und Guggersee.

Günther Bram

Meine Aufgabe in der AG: Erfahrungen mit Erstellung der Kletterkonzeptionen.

Ich engagiere mich für Klimaschutz, weil… unsere Nachkommen auch noch diesen Spaß und diese Freude an unserer Umwelt haben sollen, die wir Altvorderen hatten.

Mein klimafreundlicher Freizeit-/Reise-/Ausflugstipp: Nachdenken.

Karen Schwarzkopf

Karen Schwarzkopf Klima AG

Meine Aufgabe in der AG: Erfassen und Aufbereiten der Treibhausgas-Emissionen, die in und um die Erlanger Sektion anfallen.

Ich engagiere mich für Klimaschutz, weil… ich der Meinung bin, dass wir alle gemeinsam anpacken müssen, um die Natur und die Berge zu schützen!

Mein klimafreundlicher Freizeit-/Reise-/Ausflugstipp: Selbstgemacht Müsliriegel schmecken am Berg doch am besten! Und ich war überrascht, dass die Anreise zum Berg/Fels auch mit Bahn/Rad gut machbar ist, wenn man sich darauf einlässt…

Florian Koch

Florian Koch Klima AG

Meine Aufgabe in der AG: Ich habe mich mit Karen zusammen der CO2- Bilanzierung angenommen und versuche, das Thema transparenter zu gestalten.

Ich engagiere mich für Klimaschutz, weil… ich auch in Zukunft noch gerne in die Berge fahren und eine intakte Landschaft mit Gletscher, Wiesen etc. vorfinden möchte.

Mein klimafreundlicher Freizeit-/Reise-/Ausflugstipp: Fahrt in Gruppen in die Berge! Bei einer Anfahrt mit den Öffentlichen wird die Reisezeit so direkt zum Event und wenn doch das Auto genutzt wird, ist es wenigstens voll.

Miriam Heberlein

Miriam Heberlein Klima AG

Meine Aufgabe in der AG: Umweltbildung und alles, wo ich aktiv helfen kann.

Ich engagiere mich für Klimaschutz, weil… mir unsere Natur am Herzen liegt und ich will, dass mit ihr rücksichtsvoll und nachhaltig umgegangen wird.

Mein klimafreundlicher Freizeit-/Reise-/Ausflugstipp: Gemeinschaftliches Zeltlager auf einer gepachteten Wiese in der Fränkischen oder Wohnungstausch unter Freunden.

Anna Lynn Kreder

Anna Lynn Kreder Klima AG

Meine Aufgabe in der AG: Umweltbildung, bis jetzt vor allem Ideensammlerin.

Ich engagiere mich für Klimaschutz, weil… der Klimawandel für uns alle die größte Gefahr ist, die wir kennen und ich meinen Beitrag leisten möchte.

Mein klimafreundlicher Freizeit-/Reise-/Ausflugstipp: Für eine größere Reise: Interrail-Ticket kaufen, Wandersachen einpacken und Europa entdecken! Vielleicht sogar Couchsurfen…

Du kannst auch dabei sein!

We want you!

Die Klima- und Nachhaltigkeits-AG sucht Unterstützung, die anstehenden Aufgaben möchten gerne auf weitere Schultern verteilt werden. Bist du leidenschaftliche*r Klimaschützer*in? Dann sei mit dabei und komm in unserer Klimaschutz-Team. Zeit zum Ärmel hochkrempeln und Anpacken!

Wie? Einfach melden bei Florian unter wesseler@alpenverein-erlangen.de.