Bergsport Sommer – Kurse und Touren

Bergwandern, Klettersteige, alpines Bergsteigen, Hochtouren, Mountainbiken – im Sommer kommen Outdoor-Sportler voll auf ihre Kosten. Unsere Sportkurse vermitteln das notwendige Wissen, um sich in den alpinen Sportarten verantwortungsvoll, sicher und naturbewusst zu bewegen.

Leistungsanforderungen Bergsport Sommer

Damit du den richtigen Kurs oder die richtige Tour für dich findest, sind die Kurse in unserem Programm mit Leistungsanforderungen gekennzeichnet. Was das genau für unser Kursangebot für den Bergsport Sommer bedeutet, erfährst du hier:

Leistungsanforderungen Kurse Bergsport Sommer

Basiskönnen

Tourenplanung und Tagestour in der Hersbrucker Schweiz

Für die Planung einer Tour stehen dir heute zahlreiche Informationsquellen und Hilfsmittel zur Verfügung. Darüber möchten wir dir in diesem Kurs einen Überblick geben und gemeinsam eine Tageswanderung in der Hersbrucker Schweiz planen (Termin 1). Die gemeinsame Durchführung der geplanten Tour findet anschließend an Termin 2 in der Hersbrucker Schweiz statt, u.a. mit Schwerpunkt auf der Orientierung im Gelände.

Kurs 23-AS020 | Sa 20.5.23, ganztags | Planungstreffen: Mo 15.5.23, 18–21 Uhr, DAV Sparkassen Bergwelt | Leitung: Johanna Popp

  • Tourenplanung/-vorbereitung
  • Orientierung.
Trittsicherheit, Kondition für bis zu 6 Std. Gehzeit und 800 Hm Aufstieg, Teilnahme am Planungstreffen: Mo 15.5.23, 18–21 Uhr, DAV Sparkassen Bergwelt
  • Hersbrucker Schweiz

  • Mitglieder DAV Erlangen 50 €

  • Anreise mit dem ÖPNV möglich

Bergsport Sommer: Basis und Klettersteig

Spaltenbergungskurs

Verschneite Gletscherspalten sind tückisch, unabhängig von der Erfahrung und der Ausrüstung derjenigen, die auf ihnen unterwegs sind. Wie funktioniert das eigentlich mit Prusik, loser Rolle, Selbstseilzug? Alles Fremdwörter? Oder schon mal gehört, aber lange nicht mehr geübt? Nach diesem Trainingskurs bist du für den „Fall der Fälle” gerüstet und kannst die wertvolle Zeit in den Bergen besser und entspannter nutzen.
Wichtig für alle, die Gletschertouren zu Fuß oder auf Ski unternehmen.

Kurs 23-AS021 | Sa 18.3.23 | Leitung: Jan Daniel
Kurs 23-AS022 | Sa 22.4.23 | Leitung: Jan Daniel
Kurs 23-AS023 | Sa 6.5.23 | Leitung: Jochen Benz, Florian Kessler
Kurs 23-AS024 | Sa 7.10.23 | Leitung: Florian Kessler

  • Anseilen in der Seilschaft
  • Kameradenrettung mittels Mannschaftszug und Verfahren der losen Rolle
  • Selbstrettung mittels Prusiktechnik und Selbstseilzug
  • Material- und Gletscherkunde

Grundkenntnisse der Sicherungstechnik im Fels (v. a. Knoten: Sackstich, Prusik, Achterknoten, Halbmastwurf)

  • Fürther Stadtwald

  • Mitglieder DAV Erlangen 40 €

Bergsport Sommer: Basis und Klettersteig

Klettersteige

Grundkurs Klettersteig Mittelgebirge

KS3-D – ein Buch mit sieben Siegeln? Klettersteigset, Gurt und Schuhe – was gilt es zu beachten? Und was, wenn die Tour dann doch schwerer ist als gedacht? Die notwendigen Grundkenntnisse zum sicheren Begehen eines Klettersteigs werden in diesem Kurs vermittelt.

Kurs 23-AS025 | Sa 11.3.23 | Leitung: Dieter Singer
Kurs 23-AS029 |Sa 1.4.23 | Leitung: Jan Daniel
Kurs 23-AS026 | Sa 17.6.23 | Leitung: Jan Daniel
Kurs 23-AS027 | Sa 23.9.23 |
Kurs 23-AS028 | Fr 20.10.23 | Leitung: Dieter Singer

  • Materialkunde
  • Einbinden
  • Klettertechnik
  • Begehung von Norissteig oder Höhenglücksteig
  • richtiges Verhalten in Klettergebieten

Sicheres Gehen in weglosem und ausgesetztem Gelände, keine Höhenangst, Ausdauer für ca. 4 Std. Klettersteig

  • Fischbrunn, Hersbrucker Schweiz

  • Mitglieder DAV Erlangen 40 €

  • Anreise in Fahrgemeinschaften möglich

Bergsport Sommer: Basis und Klettersteig

Klettersteige im Ötztal

Das Ötztal wird nicht nur von Kletterern für seinen eisenfesten Granit in reizvoller Gebirgsumgebung hoch gelobt, sondern hat auch für Klettersteiggeher einiges zu bieten. Von unserer Unterkunft im Ötztal aus wollen wir landschaftlich schöne, talnahe Klettersteige mit verschiedenen Anforderungen begehen.
Mögliche Steige: Stuibenfall, Moosalm Klettersteig, Geierwand Klettersteig, Lehner Wasserfall

Kurs 23-AS030 | Fr 28.4.–Mo 1.5.23 | Leitung: Martin Blank

  • Materialkunde
  • Einbinden
  • Klettersteigtechnik
  • richtiges Verhalten im Gebirge an Klettersteigen

Grundkenntnisse Klettersteig, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit, Kondition für 3–4 Std. Klettersteig und Zu- und Abstieg

  • Ötztal | Pension | Ü+F

  • Mitglieder DAV Erlangen 180 € | zzgl. Unterkunft ca. 30 €/Tag

Bergsport Sommer: Basis und Klettersteig

Wandern, Bergwandern, alpines Bergsteigen und Hochtouren

Waldwandern und Achtsamkeit im Frankenjura

In der Frische des Morgens brechen wir zu einer Halbtages-Wanderung auf, um in den fränkischen Wald einzutauchen. Wir nehmen uns Zeit zu entschleunigen und werden uns der Natur bewusst. Immer wieder legen wir Pausen für Achtsamkeits-Übungen ein. Wir schulen gemeinsam unsere Wahrnehmung und öffnen die Sinne für wunderbare Natureindrücke. Die Kursleiterin ist DAV-Wanderleiterin und ausgebildete Yogalehrerin.

Kurs 23-AS031 | Sa 15.7.23 | Leitung: Verena Hartmann

  • Naturwahrnehmung
  • bewusstes Gehen und
    Atmen
  • Achtsamkeit

Kondition für Mittelgebirgs-Touren mit 3–4 Stunden Gehzeit und etwa 300 Hm Aufstieg, Offenheit und  Neugierde für Meditation, Achtsamkeit und Naturwahrnehmung.

  • Frankenjura

  • Mitglieder DAV Erlangen 40 €

  • Anreise mit dem ÖPNV möglich

Bergsport Sommer: Wandern und Hochtouren

Dreitagestour in den Tannheimer Bergen

In diesem Kurs sind wir ein Wochenende in den Tannheimer Bergen unterwegs. Von Pfronten aus geht es durch die Reichenbachklamm zur Bad Kissinger Hütte, von der aus wir am nächsten Tag zur Otto-Mayr-Hütte wandern. Besteigen werden wir an diesem Wochenende den Aggenstein (1985 m), einen Grenzgipfel zwischen Bayern und Tirol, und die Große Schlicke (2059 m). Dabei sind wir auf leichten bis mittelschweren Bergwegen unterwegs, einzelne Passagen sind mit Drahtseilen abgesichert.

Kurs 23-AS032 |Fr 30.6.–So 2.7.23 | Leitung: Johanna Popp

  • Tourenvorbereitung
  • Orientierung
  • Gehtechnik.
Trittsicherheit, Bergerfahrung, keine Höhenangst, Kondition für  bis zu 6 Std. Gehzeit und 1000 Hm Aufstieg.
  • Otto-Mayr-Hütte, Bad Kissinger Hütte |  Ü+HP

  • Mitglieder DAV Erlangen 110 € | zzgl. Unterkunft ca. 45 €/Tag

  • Anreise mit dem ÖPNV möglich

Bergsport Sommer: Wandern und Hochtouren

Alpiner Basiskurs Bergsteigen

In diesem Kurs wollen wir eure persönliche Weiterentwicklung vom Bergwandern hin zum Bergsteigen und zu leichten Hochtouren unterstützen und anregen. Wir sind viel in weglosem Gelände unterwegs, was den Sinn für Orientierung und die Gehtechnik schult. Kletterpassagen und leichte Grate dienen uns zum Ausloten der eigenen Komfortzone und zum Erlernen verschiedener Sicherungsmöglichkeiten. Auf Firn lernen wir effektives Auf- und Absteigen sowie das Bremsen von Stürzen. Wir werden mit dem Zug an- und zurückreisen. Unsere Abschlusstour führt uns von der Erlanger Hütte über den Wildgrat zur Ludwigsburger Hütte.

Kurs 23-AS033 | Fr 30.6.–Mo 3.7.23 | Leitung: Stephan Köhnen

  • Wetterkunde
  • Tourenplanung
  • Orientierung im alpinen Gelände
  • Gehtechnik in Fels, Firn und Geröll
  • Material- und Knotenkunde
  • Sicherungstechnik im Fels
  • Klettertechnik im Fels
  • Verhaltenskodex Berg
Kondition für 8 Std. Gehzeit, 1600 Hm und 12 km.
  • Erlanger Hütte, Ludwigsburger Hütte | Ü+HP

  • Mitglieder DAV Erlangen 160 € | zzgl. Unterkunft ca. 50 €/Tag

  • Anreise mit dem ÖPNV möglich

Bergsport Sommer: Wandern und Hochtouren

Herbstwanderung im Bayerischen Wald

Drei Tage Bergwandern mit Hüttenübernachtung im Bayerischen Wald. Die bunten Farben der Herbstnatur genießen, gemeinsam unterwegs sein, Abstand vom Alltag. Die Tourenplanung wird online veröffentlicht. Wenn möglich, dann reisen wir gemeinsam mit dem ÖPNV an.

Kurs 23-AS034 | Fr 6.10.–So 8.10.23 | Leitung: Verena Hartmann

  • Tourenplanung
  • Gehtechnik
  • Orientierung

Bergerfahrung, keine Höhenangst, Schwindelfreiheit, Trittsicherheit, Kondition für alpine Touren bis zu 6 Std. Gehzeit und ca. 1000 Hm im Aufstieg.

  • Pension | Ü+F

  • Mitglieder DAV Erlangen 110 € | zzgl. Unterkunft ca. 35 €/Tag

  • Anreise mit dem ÖPNV möglich

Bergsport Sommer: Wandern und Hochtouren

Grundkurs Hochtouren

Hier vermitteln wir dir Wissen und Können, um einfache Gletscherbegehungen und leichte Hochtouren selbstständig durchzuführen. Als Abschluss des Kurses ist eine Gipfeltour geplant, auf der du das Gelernte anwenden und umsetzen kannst. Außerdem sind die erlangten Kenntnisse unverzichtbares Rüstzeug für die Teilnahme an geführten Hochtouren oder dem Aufbaukurs Hochtouren.

Kurs 23-AS035 | Mi 21.6.–So 25.6.23 | Leitung: Fabian Altmann, Elisabeth Sohr
Kurs 23-AS036 | Mi 9.8.–So 13.8.23 | Leitung: Magdalena Ritzau, Elisabeth Sohr

  • Begehen von Schnee- und Firnfeldern
  • Steigeisentechniken
  • Gebrauch des Pickels
  • Sicherungstechnik in Firn und Eis
  • Begehung von Gletschern
  • Gehen und Klettern in der Seilschaft
  • Rettung aus Gletscherspalten
  • Tourenplanung

Gute Kondition für ganztägige Bergtouren in hochalpiner Umgebung, sicheres Steigen im weglosen Gelände

  • Ötztaler Alpen | Taschachhaus | Ü+HP (23-AS035)
    Silvretta | Wiesbadener Hütte |Ü+HP (23-AS036)

  • Mitglieder DAV Erlangen 200 € | zzgl. Unterkunft ca. 60 – 65 €/Tag

Bergsport Sommer: Wandern und Hochtouren

Aufbaukurs Hochtouren

Hochtouren gehören zu den komplexesten Alpindisziplinen und erfordern besondere Vorbereitung, Ausrüstung und Sicherungskenntnisse. Die Routenverhältnisse in Eis und Fels im Hochgebirge unterliegen einem steten Wandel und potentielle Gipfelbezwinger müssen sich immer wieder neu darauf einstellen. Einst einfach zu begehende, vom Eis überwallte Passübergänge erfordern heute Kletterei in steilem und oft brüchigem Fels, stolze Eisflanken sind abgeschmolzen und können nur noch bei ausreichender Firnauflage begangen werden, hohe Gletschergipfel haben jetzt einen felsigen Aufbau. Dieser Wandel erfordert eine Anpassung der Kenntnisse und Fertigkeiten.

Ziel dieses Kurses ist die Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die eine selbstständige Durchführung von mittelschweren/kombinierten Hochtouren in Fels (bis 3. UIAA Grad), Firn und Eis (Steileisflanken bis 50 Grad) ermöglichen.

Kurs 23-AS037 | Do 15.6.–Mo 19.6.23 | Leitung: Anja Geertgens, David Münch

  • Fortgeschrittene Steigeisentechnik
  • Fortgeschrittene Pickeltechniken
  • Anwendung von Steileisgeräten
  • Sicherung und Taktik in steilen Eis- und Firnflanken
  • Begehen von hochalpinen Felsgraten mit situationsangepasster Sicherung
  • Sicherungstechnik im kombinierten Gelände
  • Klettern in Vor- und Nachstieg
  • Abseilen und Rückzugsmethoden
  • selbstständige Durchführung von Gipfeltouren in eigenständigen Seilschaften
  • Wiederholung Spaltenbergung
  • Tourenplanung und -taktik

Kenntnisse Grundkurs Hochtouren oder vergleichbare selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, eigene Erfahrung in leichten Hochtouren, Kenntnisse der Sicherungstechnik (Vor- und Nachstiegssicherung mit HMS, Abseilen, Gehen am Fixseil), gute Kondition

  • Stubaier Alpen | Franz- Senn-Hütte | Ü+HP |

  • Mitglieder DAV Erlangen 340 € | zzgl. Unterkunft ca. 60 €/Tag

Bergsport Sommer: Wandern und Hochtouren

Trainingshochtour in Begleitung eines Trainers

Du hast bereits einen Grundkurs Hochtour besucht, traust dich aber dennoch nicht alleine ins hochalpine Gelände? Dann ist diese Trainingstour genau das Richtige für dich. Gemeinsam in der Gruppe wird das Tourenziel festgelegt und die Tour geplant. Danach bist du selbstständig, in Begleitung eines erfahrenen Trainers als Backup, unterwegs. Dieser unterstützt dich und greift falls nötig ein. Als Stützpunkt dient uns die alpin gelegene Müllerhütte.

Kurs 23-AS038 |Sa 17.6.–Di 20.6.23 | Leitung: Fabian Altmann, Stephan Köhnen

  • Tourenplanung
  • selbstständige Durchführung von Gipfeltouren in eigenständigen Seilschaften

Grundkurs Hochtouren, eigene Hochtourenausrüstung.

  • Müllerhütte | Ü (Lager)

  • Mitglieder DAV Erlangen 210 € | zzgl. Unterkunft ca. 35 €/Tag

Bergsport Sommer: Wandern und Hochtouren

Führungstour im Gebiet Weißkugelhütte

Geplant sind zwei einfache Hochtouren in den Ötztaler Alpen. Von Melago aus steigen wir am ersten Tag zur Weißkugelhütte auf. Am zweiten Tag wollen wir die Weißkugel besteigen. Der Abstieg führt uns zum Brandenburger Haus, von wo aus wir am letzten Tag verschiedene Tourenoptionen haben (z.B. Hintereisspitzen oder Fluchtkogel) mit nachfolgendem Abstieg zurück nach Melago.

Der Termin der Tour ist so geplant, dass Teilnehmer*innen vom Grundkurs Hochtouren (Ende Juli) diese Tour direkt im Anschluss mitmachen können, um Fahrstrecken zu minimieren.

Kurs 23-AS039 | Mo 31.7., 7 Uhr (Abfahrt) – Mi 2.8.23 | Leitung: Magdalena Ritzau, Elisabeth Sohr

Grundkurs Hochtouren oder gleichwertiges Vorwissen,  Spaltenbergung muss sicher beherrscht werden, Trittsicherheit in teils weglosem Gelände.
  • Weißkugelhütte | Ü+HP | ca. 60 €/Tag
    Brandenburger Haus | Ü | ca. 20 €/Tag

  • Mitglieder DAV Erlangen 260 € | zzgl. Unterkunft

Bergsport Sommer: Wandern und Hochtouren

Mountainbike

MTB Fahrtechnik Basiskurs

Mit einer guten Fahrtechnik ist das Fahren im Gelände entspannt und macht mehr Spaß, sie ist auch Voraussetzung für das sichere Befahren von schmalen Pfaden mit Wurzelpassagen, Felsbrocken und losem Untergrund. In diesem Kurs werden die Grundlagen der Fahrtechnik beim Mountainbiken vermittelt. Wir beginnen mit der Grundposition auf dem MTB. Aufbauend auf der Grundposition werden wir uns intensiv mit Bremsen und Kurvenfahren auseinandersetzen. Dieser Kurs ist für MTB-Einsteiger geeignet.

Kurs 23-AS040 | Sa 18.3.23, 9 Uhr | Leitung: Mathias Buchfelner
Kurs 23-AS041 | Sa 22.4.23, 9 Uhr | Leitung: Imke Wiedemann
Kurs 23-AS042 | Sa 14.10.23, 9 Uhr | Leitung: Julian Popp

  • Vermittlung von MTB-Basisfahrtechniken

Motivation und Kondition für ca. 6 Std. Üben und Lernen mit dem MTB, Mountainbike in technisch einwandfreiem Zustand.
(MTB-Bewertung: S0, K1, G1)

  • Erlangen

  • Mitglieder DAV Erlangen 40 €

  • Anreise naütlich mit dem Fahrrad (möglich)

Bergsport Sommer: Mountainbiken

MTB Fahrtechnik Vertiefungskurs

In diesem Kurs werden die im Fahrtechnik Basiskurs erworbenen Kenntnisse vertieft und ausgebaut. Es werden kurz die Inhalte des Basiskurses wiederholt und aufgefrischt. Danach werden wir das Überfahren von Hindernissen und die Linienwahl in engen Kurven üben. Voraussetzung für das sichere Bewältigen schwierigerer Abschnitte ist ein gutes Gleichgewichtsgefühl bis zum kurzzeitigen Stehenbleiben, um z. B. kontrolliert in die nächste Spitzkehre hineinzufahren. Wir werden verschiedene Balance-Übungen zum Erlernen des Stehenbleibens kennenlernen.

Kurs 23-AS043 | Sa 29.4.23, 9 Uhr | Leitung: Mathias Buchfelner
Kurs 23-AS044 | Sa 24.6.23, 9 Uhr | Leitung: Julian Popp
Kurs 23-AS045 | Sa 7.10.23, 9 Uhr | Leitung: Imke Wiedemann

  • Vertiefung und Erweiterung von Basisfahrtechniken

Fahrtechnik Basiskurs, Motivation und Kondition für ca. 6 Std. Üben und Lernen mit dem MTB, Mountainbike in technisch einwandfreiem Zustand
(MTB-Bewertung: S1, K1, G1)

  • Erlangen

  • Mitglieder DAV Erlangen 40 €

  • Anreise naütlich mit dem Fahrrad (möglich)

Bergsport Sommer: Mountainbiken

Noch Fragen? In der Geschäftsstelle sind für dich da

Claudia Bezold
Sportliche Leitung

bezold@alpenverein-erlangen.de

Andrew Harman
Mitarbeiter Kursorganisation / -verwaltung

harman@alpenverein-erlangen.de