Jule Breuning aus unserer Parasportgruppe hat ihren ersten Wettkampf der Saison absolviert: Den Paraclimbing Master in Wien, offene Österreichische Meisterschaften im Paraclimbing.

Jule flasht die Quali

DAV Erlangen | Parasportgruppe | Jule Breuning | Wettkampfklettern | Paraclimbing Master Wien 2024 | Foto: Kletterhalle Wien

Jule Breuning

Die 17-Jährige startete in der offenen Klasse Frauen – und war so richtig gut drauf! Die zwei Qualifikationsrouten flutschten nur so, Jule stieg sie im Flash durch! “Die erste Quali-Route war sehr schön geschraubt und ich habe die Zeit bis zum Timeout gut genutzt”, berichtet Jule.

Die zweite Quali-Route war schwerer, da diese aus vielen Slopern und leicht hintetschnittenen Griffen bestand. “Bei den hinterschnittenen Griffen muss ich immer schauen, wie sehr sie hinterschnitten sind und ob ich diese gut halten kann.” Eine weitere Herausforderung waren zudem große Griffabstände in dieser Route.

Aufrgende Isolation

Vor dem Finale, das Onsight geklettert wurde, musste Jule in die Iso. “Das war sehr aufregend, da ich noch nie in der Isolationszone war und ich nicht so genau wusste, was ich machen soll.” Aber durch die tolle Kameradschaft, die Tipps und Infos ihrer Teammitglieder aus dem Paraclimbing Team Germany sowie der anderen Athleten, brachte Jule ihre Nervosität unter Kontrolle, so dass sie ihr Können auch bei der Finalroute an die Wand brachte: “Die Tour hatte gute Abstände und schöne Griffe – jedoch war eigentlich irgendwann die Kraft aus. Aber mein Wille, die Griffe zu halten, war stärker”, berichtet Jule lachend.

“Man holt alles aus sich heraus”

Denn wenn man so kräftig angefeuert wird, wie das bei dem Wettbewerb der Fall war, “treibt einen das richtig die Wand hoch und man holt alles aus sich heraus.”

Das ebenso aufregende, wie einfach auch “megacoole” Event wurde zusätzlich durch einen Special Olympics Wettkampf bereichert: “Als es dort zum Speedfinale kam, haben die Athleten vom Paraclimbing Master die Specials mit angefeuert. Es war einfach super!”

Für Jule bleibt dieser Tag mit einem tollen Miteinander, neuen Freundschaften und der Kameradschaft unter vielen internationalen Athleten sicher lange in bester Erinnerung.

Und Achtung: Nächster Cup im Livestream!

Weiter geht die Reise am 6. Juli! Dann tritt Jule beim SAC Para Climbing Cup & Master 2024 in der Kletterhalle Griffig in Uster (Schweiz) an (weitere Infos gibt es hier). Damit wir unseren Paraclimbing-Star gebührend auch von hier aus supporten können, übertragen wir den Wettkampf ab etwa 9:30 Uhr live im Bistro!

Kommt vorbei und feuert sie mit uns an!

Text: Karina Brock/DAV
Fotos: Jule Breuning, Kletterhalle Wien