24.08.2020

Hallenwarte gesucht

Die DAV-Sektion Erlangen betreibt ein Boulderzentrum, bestehend aus einer Boulderhalle (Kletterfläche ca. 230 m²), einem Kletterturm (Kletterfläche ca. 320 m²) und einer Außenboulderanlage (Kletterfläche180 m²) mit Grünanlage. Standort ist der Röthelheimpark. Ab Winter 2020 werden wir zudem die Sparkassen Bergwelt das größte DAV-Kletterzentrum in der Frankenjura eröffnen.

Für unsere Anlagen suchen wir ab sofort zwei Hallenwarte (m/w/d) – auf 450,-€-Basis

Aufgaben:

  • Turnusmäßige Überprüfung und Wartung sicherheitsrelevanter Anlagenteile
  • Reinigung verschmutzter Klettergriffe
  • Kontrolle und Pflege des sektionseigenen Klettermaterials
  • Routenbau
  • Organisation und Mitarbeit bei Umschraubaktionen
  • Pflege des Außenbereichs (Grünbereich)
  • Durchführung von Kleinreparaturen und Mitwirkung bei Maßnahmen durch Drittfirmen
  • Durchführung von Zugangskontrollen

Der Zeitaufwand beträgt ca. 5 Std./Woche, überwiegend am Vormittag und am Wochenende. Die Arbeitszeiten können aber noch individuell dir abgestimmt werden. Du arbeitest im Wesentlichen mit unserer Geschäftsstelle zusammen.

Voraussetzungen:

  • Kenntnisse im Kletter- und Bouldersport (die Arbeiten erfolgen fallweise auch in der Höhe und bedingen daher Kenntnisse der aktuellen Sicherungstechnik) 
  • Handwerkliches Geschick
  • Improvisationstalent
  • Teamfähigkeit

Interesse? Dann schicke deine aussagekräftigen Unterlagen bitte per Mail an jobs[Klammeraffe]alpenverein-erlangen[Punkt]de oder per Post an Sektion Erlangen des DAV e.V., Drausnickstr. 27, 91052 Erlangen.

Solltest du vorab Rückfragen haben, ist Claudia Bezold (bezold@alpenverein-erlangen.de | 09131/208583) gerne für dich da.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Besuch Jugendklettergruppe Cumiana